GESUND

NATÜRLICH

LECKER

LCHF

Low Carb High/Healthy Fat steht für eine Ernährung mit nur wenig Kohlenhydraten und einem erhöhten Fettanteil mit gesunden sättigenden tierischen und pflanzlichen Fetten. 

Es werden vor allem frisches Gemüse, Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte ohne Zusätze, Nüsse und Beeren aus möglichst regionalem und biologischem Anbau gegessen.

Bei der LCHF-Ernährung wird weitestgehend auf industriell hergestellte Produkte verzichtet. Es werden nach Möglichkeit ursprüngliche und unverarbeitete Lebensmittel gegessen, wobei außerdem vor allem auf Zucker und stärkehaltige Nahrung verzichtet wird.

Wer sich für LCHF entscheidet, entscheidet sich für eine Ernährungsweise, an die unser Körper optimal angepasst ist. Eine kohlenhydratreiche Ernährung entspricht hingegen nicht unserer Genetik. Durch die moderne Ernährung mit vorwiegend industriell hergestellten und verarbeiteten Produkten, werden immer mehr Menschen krank und die Zahl an übergewichtigen Menschen steigt stetig.

Mit einer Ernährung nach LCHF können unsere Gesundheit und die Heilung bestehender Krankheiten positiv beeinflusst werden.

Neueste Studien legen zudem nahe, dass LCHF den zwei bedrohlichsten Zivilisationskrankheiten vorbeugen kann: Krebserkrankungen und Alzheimer.

Bei LCHF wird die tägliche Kohlenhydrataufnahme wie folgt definiert:

Striktes LCHF (Ketogen) – maximal 2% Kohlenhydrate (KH) der täglichen Energieaufnahme, max 10g KH/ Tag*
*
Normales LCHF (Ketogen– maximal 5% Kohlenhydrate (KH) der täglichen Energieaufnahme, max 25g KH/ Tag*
*
Liberales LCHF – maximal 10% Kohlenhydrate (KH) der täglichen Energieaufnahme, max 50g KH/ Tag*
*
Low Carb – maximal 20% Kohlenhydrate (KH) der täglichen Energieaufnahme, max 100g KH/ Tag*
*

 * bei einer Kalorienaufnahme von 2000 kcal pro Tag

Maximal 20% Eiweiß pro Tag

Maximal 75% Fett pro Tag

Bei LCHF werden in erster Linie sehr viel Gemüse und Fett gegessen. Fleisch und Eiweiß sind nicht Hauptbestandteil dieser Ernährung.

Ketogene Ernährung
Bei einer Kohlenhydratzufuhr von 10g bis 25g täglich, stellt der Körper den Stoffwechsel vom Glucose- auf den Ketosestoffwechsel um. Eine ketogene Ernährung imitiert somit das Fasten.

Was sind die Ziele von LCHF?

 als Prophylaxe und Therapie bei vielen Krankheiten, Beschwerden und Symptomen
*
Gewichtsabnahme oder Gewichtserhaltung ohne Hunger und Jo-Jo-Effekt
*
weniger Stimmungsschwankungen und mehr Ausgeglichenheit
*
wieder zu lernen auf den Körper zu hören, was er wirklich benötigt
*
nur dann zu essen, wenn man wirklich Hunger hat
*
den Blutzucker- und Insulinspiegel konstant zu halten und damit Heißhungerattacken zu vermeiden